Loading...
Inside Logo

Infos für Eltern


Früherkennung von Sprachentwicklungsstörungen

Unser neu verfasster Artikel behandelt das Thema „Früherkennung von Sprachentwicklungsstörungen – Eltern als Experten“.
Damit wollen wir Eltern informieren, welche Fähigkeiten ein Kind mit 2 Jahren im Bereich der Sprache aufweisen soll und wann es ratsam ist, sich bei einem Logopäden / einer Logopädin einen Beratungstermin zu vereinbaren.
Artikel – Früherkennung von Sprachentwicklungsstörungen
 

Neuer Elternratgeber zum Thema digitaler Medienkonsum

Das Institut für Sinnes- und Sprachneurologie in Linz hat einen neuen Elternratgeber zum Thema digitaler Medienkonsum bei jungen Kindern mit Problemen im Spracherwerb herausgegeben. Darin wird beschrieben was digitaler Medienkonsum ist und zu welchen Folgen es bei überhöhtem Medienkonsum führen kann. Weiters findet man darauf Empfehlungen für Medienkonsum sowie Tipps, wie man Medien kompetent nutzen kann und welche Tipps es für medienfreie Zeiten gibt!
Medienkonsum – Elternratgeber
 

Eltern Fragebögen

Ist mein Kind sprachlich fit?
Die Gruppe „Prävention“ der europäischen Vereinigung der LogopädInnen (CPLOL) hat ein schnelles und einfaches Instrument für Kinder entwickelt, um die Aufmerksamkeit auf die Entwicklung der Sprache und des Sprechens zu erhöhen. Mittels Fragen wird das Erreichen einzelner Fertigkeiten von Sprache und Sprechen erhoben. Das Ziel ist, Eltern auf mögliche Verzögerungen in der Entwicklung von Sprache und Sprechen aufmerksam zumachen, was Indikatoren für mögliche Sprach- und Sprechprobleme in der Zukunft sein können. Schwierigkeiten in der Entwicklung von Sprache und Sprechen können das weitere Vorankommen des Kindes und das Erreichen von Anforderungen in der Schule sowie im späteren Berufs- und Sozialleben beeinflussen. Es ist wissenschaftlich belegt, dass das frühzeitige Erkennen und Behandeln von Sprachstörungen späteren Schwierigkeiten in der Schriftsprache vorbeugen können, z.B. einer Leseschwäche oder dem Nicht-Erreichen der Lese- und Schreibfähigkeit, im schlimmsten Fall dem Analphabetismus. Diesem Brief beigelegt sind Fragebögen, zusammengestellt von der CPLOL, die sie an die Phasen der Sprachentwicklung erinnern sollen. Das wird helfen, den Sprachentwicklungsstand eines Kindes festzustellen und zu entscheiden, wann sie ein kleines Kind zu einer LogopädIn über­weisen.
Falls Sie Sorge bzgl. der Sprachentwicklung von Kindern haben, kann eine Abklärung bei einer LogopädIn in Betracht gezogen werden.
Fragebogen 18-20 Monate
Fragebogen 30 Monate
Fragebogen 54 Monate
 

Fachliche Informationen zu verschiedenen Themen:

Infos für Eltern – Sprachprobleme erkennen, umso früher umso besser
Info für Eltern – Sprachförderung und Sprachtherapie
Info für Eltern – Mehrsprachigkeit
Info für Eltern – Sprachentwicklung
Kindersprache – Infos zu Sprachentwicklung, Mehrsprachigkeit, Diagnostik, Förderung und Therapie