Info Point

Früherkennung von Sprachentwicklungsstörungen

Unser neu verfasster Artikel behandelt das Thema „Früherkennung von Sprachentwicklungsstörungen – Eltern als Experten“.
Damit wollen wir Eltern informieren, welche Fähigkeiten ein Kind mit 2 Jahren im Bereich der Sprache aufweisen soll und wann es ratsam ist, sich bei einem Logopäden / einer Logopädin einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Artikel – Früherkennung von Sprachentwicklungsstörungen

 

Mitgliederbrief

Hier finden Sie den aktuellen Mitgliederbrief von Dezember 2020

Mitgliederbrief 2021

 

Informationen zum Thema Covid-19

März 2021

Brief BMfSGK 01.03.2021

 

Februar 2021

Gute Nachricht aus dem Ministerium
Aktuelle Pressemeldung LogopädInnen sind von der FFP2-Maskenpflicht ausgenommen

Information für angestellte Kolleginnen und Kollegen ZusatzKV zum SWÖKV

Nachschärfungen für Covid-19-Impfungen!

ACHTUNG Durchgehende FFP2 Maskenpflicht ab 18.2.2021

Wichtige INFO – Neue Verordnung gültig ab 8.2.2021
4. covid Schutzmaßnahmen VO 02_2021

Covid-Testungen und Impf-Info!

 

Jänner 2021

Info: Erweitertung des TESTANGEBOTES in OÖ und SCHUTZIMPFUNG Covid-19

Information der WKO bzgl. Härte-Fonds zehntes Corona-Monat

Anfrage Testung und Impfung Brief Dez. 20
Wichtige Antwort auf unsere Anfrage beim Bundesministerium

 

November 2020

Info zum Schutzmaterial

ACHTUNG geänderte Covid-19 Verordnung
Geänderte COVID Verordnung 2.11.2020 (2)

Presseaussendung_ Informationen zur COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung

 

Oktober 2020

Aktueller Stand – Covid-19 Infos _ Face-shield-Verwendung

Covid Verordnung Oktober 2020

Info Förderzeitraum beim Härtefall-Fonds verdoppelt

 

September 2020

Zusammenfassung der Corona-Ampel und Maßnahmen für LogopädInnen

Corona Ampelsystem Übersetzung in Metacom Symbolen zum leichteren Verständnis
mit freundlicher Genehmigung von Anette Kitzinger

 

Juni 2020

Info Härtefall-Fonds – Verbesserte Richtlinie veröffentlicht, Beantragung ab sofort möglich

 

Mai 2020
Info Nachbesserung im Härtefall-Fonds

Härtefallfonds Info

GUTE NACHRICHTEN für alle VertragslogopädInnen

 

Handlungsempfehlung für niedergelassene nichtärztliche Gesundheitsberufe 29.04.2020

Verlängerung der Gültigkeit von Zu- und Überweisungen der ÖGK

Teletherapie während Corona ÖGK

 

Info Chefarztpflicht ÖGK

Liebe Kollegin! Lieber Kollege!
Nachdem wieder unterschiedliche Meinungen kursieren, habe ich mit Frau Fassmann ÖGK Linz kurz Rücksprache gehalten.
Die Chefarztpflicht ist für Vertrags- wie auch Wahltherapeuten bis auf Weiteres ausgesetzt.
(Es wurde in der Akutphase der Corona Pandemie bereits mitgeteilt, dass die Chefarztpflicht bei der ÖGK solange ausgesetzt wird, bis die Regierung das Ende der Pandemie bekanntgibt.)

Leider muss ich euch auch mitteilen, dass unser geplantes Freiberufler Treffen aufgrund der derzeit verschärften Maßnahmen nicht stattfinden kann. Ich hätte mich schon sehr darauf gefreut. Es hatten sich auch schon einige angemeldet. Es tut mir sehr leid! Bitte habt Verständnis! Auf jeden Fall werde ich eine Zusammenfassung aller Neuigkeiten schreiben und an euch mailen.
Bestimmt gibt es 2021 ein Wiedersehen!
Bleibt gesund! Bis bald! Falls Fragen auftauchen – Ruft mich an oder schreibt mir!

Mit freundlichen Grüßen

Bettina Heindl-Gusenbauer
Vertreterin der freiberuflichen LogopädInnen OÖ

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen!
Die aktuelle Situation mit COVID-19 stellt uns vor große Veränderungen im Praxisalltag. In den Medienberichten hört man von den Problemen in der Physiotherapie und Ergotherapie. Wir LogopädInnen werden kaum erwähnt. Dies nehmen wir als Anlass für unsere aktuelle Pressemitteilung!
Das breite Behandlungsspektrum erfordert einen differenzierten Blick auf jedes Störungsbild. Die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen müssen für jeden Patienten individuell angepasst werden.
Diesen Einblick wollen wir der Öffentlichkeit mit der Aussendung an die Printmedien geben!
Bleibt gesund!

Kristin Wagner und das Team Öffentlichkeitsarbeit
Verband der LogopädInnen für OÖ
Team Öffentlichkeitsarbeit
Kristin.Wagner[at]logopaedie-ooe.at

Therapiealltag mit Mund-Nasenschutz

 

29.04.2020
Schreiben vom Finanzministerium

 

Wichtige Informationen zu den FOBIs 2020

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen!
Das Jahr 2020 stellt unser FOBI-Organisationteam vor eine großer Herausforderung. Mit viel Engagement haben wir für den Herbst einen Fahrplan erstellt, damit, auch in Pandemiezeiten, so viele Seminare wie möglich stattfinden können. Da wir nicht wissen, wie sich die Lage im Herbst entwickelt, wird es unterschiedliche Vorgehensweisen je nach Seminar und Ausgangslage geben. Die detaillierten Informationen findet ihr im Anhang. Wir sind sehr zuversichtlich und freuen uns auf den Seminarherbst!

Es gibt auch noch organisatorische Neuigkeiten aus dem FOBI-Team. Unser Team ist wieder größer geworden. Laura Pöchtrager ist zu uns ins Team gestoßen. Laura wird in der Organisation der Fortbildungen und sich mit der Möglichkeit von Online-Seminarangebote auseinandersetzten. Und Tereza Dollanska wird gemeinsam mit Monika Staude-Großruck die FOBI-Leitung ab Herbst 2020 übernehmen. Ich freue mich sehr darüber!!

Ich möchte mich ab Herbst aus dem FOBI-Team und aus dem Vorstand zurückziehen:
DANKE, liebes FOBI-Team, für euren kompetenten, engagierten, und unermüdlichen Einsatz für unser qualitativ hochwertiges Seminarangebot in Oberösterreich. Ihr seid ein tolles Team!
DANKE an alle Verbandsmitglieder, Seminarteilnehmer/Seminarteilnehmerinnen und den Seminarbetreuungen vor Ort. Nur durch euch ist es möglich, das Seminarangebot in dieser Form aufrecht zu erhalten.
DANKE, liebes Vorstandsteam, für die gute Zusammenarbeit. Danke, dass ihr euch für unseren Beruf mit so vielen Ideen und Engagement einsetzt!!
Die Arbeit im Vorstand hat mein Leben sowohl beruflich als auch persönlich bereichert – ich möchte diese Zeit nicht missen!

Liebe Grüße
Doris Detter-Biesl
Leitung FOBI-Team

Informationen zu den FOBIs 2020

 

Tests zum Ausleihen – jetzt im Logo-Büro

Im Rahmen der letzten Vorstandssitzungen wuchs aus einer kleinen Idee ein tolles Projekt heran, das wir bei der Generalversammlung am 8.10.2019 präsentieren durften. Ab jetzt gibt es im neuen Logo-Büro eine Auswahl an Tests, die von den Mitgliedern des Verbandes ausgeliehen werden dürfen. Wir haben uns bemüht, aus vielen Bereichen der Logopädie, etwas anzubieten.

Zur Zeit sind folgende Tests im Logo-Büro vorrätig:

  • Aphasie-Check-Liste (ACL)
  • AWST-R Aktiver Wortschatztest für 3- bis 5-jährige Kinder
  • BoDys Bogenhausener Dysarthrieskalen
  • ELFE II Ein Leseverständnistest für Erst- bis Sechstklässler
  • ESGRAF 4-8 (Grammatiktest für 4- bis 8-jährige Kinder)
  • Kö.Be.S. (Kölner Befundsystem für Schluckstörungen)
  • LiSe-Daz (Linguistische Sprachstandserhebung – Deutsch als Zweitsprache)
  • MAKRO (Screening zur Verarbeitung der Makrostruktur von Texten bei neurologischen Patienten)
  • MEC Testverfahren (Testung und Einordnung rechtshemisphärisch bedingter Sprach- und Kommunikationsstörungen)
  • PHOG (Phonematischer Gedächtnistest)
  • PLAKKS (Psycholinguistische Analyse kindlicher Aussprachestörungen)
  • SET 5-10 Sprachstandserhebungstest
  • SLRT-II Salzburger Lese- und Rechtschreibtest
  • TROG-D (Test zur Überprüfung des Grammatikverständnisses)

Tests können nur von Verbandsmitgliedern ausgeliehen werden. Es muss eine Kaution von 50€ in bar hinterlegt werden. Eine Einverständniserklärung muss unterzeichnet werden.

Solltest du Interesse an einem Test haben, dann melde dich bitte vorab bei Verena Seidl im Büro und frage nach, ob dein Wunsch-Test vorrätig ist!
Es ist jetzt auch im internen Bereich der Homepage ersichtlich, ob ein Test derzeit ausgeliehen ist!

Natürlich möchten wir das Angebot an Tests immer erweitern, gerne nehmen wir eure Wünsche und Empfehlungen entgegen!

 

MTD – CPD – Richtlinie

Alle wichtigen Informationen dazu finden Sie hier!

 

DSGVO – Formulare für die Praxis

Lieber Kollege! Liebe Kollegin!
Im Internen Bereich auf unserer Homepage stehen nun die Formulare zum Download bereit.
Diese können für die Umsetzung der neuen EU-Verordnung von Mitgliedern des Verbandes der LogopädInnen für OÖ verwendet werden.

A C H T U N G:
Diese Unterlagen sind ein Vorschlag seitens der Berufsvertretung und müssen in jedem Fall an die jeweilige Praxisstruktur angepasst werden!
Der Verband der LogopädInnen OÖ übernimmt diesbezüglich KEINE Haftung!!!

Für Fragen stehe ich jederzeit gerne per Mail zur Verfügung!

Mit freundlichen Grüßen
Bettina Heindl-Gusenbauer
Vertreterin der freiberuflichen LogopädInnen OÖ

 

DSGVO – Datenschutz-Grundverordnung

Die DSGVO – Datenschutz-Grundverordnung ist eine EU-Verordnung, die ab 25. Mai 2018 verbindlich und unmittelbar Geltung hat; sie regelt den Schutz von personenbezogenen Daten.
Jede Logopädin / jeder Logopäde in freier Praxis ist als Verantwortliche/r verpflichtet, die DSGVO einzuhalten!

Dazu gehören:

  • nachweisbare Information der Personen, die von einer Datenverarbeitung betroffen sind (PatientInnen, PraktikantInnen, Reinigungskräfte)
  • Führen eines detaillierten Verarbeitungsverzeichnisses, in dem sämtliche Datenanwendungen aufgelistet sind
  • ausreichende Datenschutz-Maßnahmen
  • Löschung nicht mehr benötigter Gesundheitsdaten (Datenminimierung und Speicherbegrenzung – Achtung: Aufbewahrungsfrist MTD-Gesetz 10 Jahre)
  • Betroffene haben Recht auf Auskunft, Richtigstellung, Datenübertragung, teilweise auch Widerspruch / Einschränkung
  • Sicherstellung der Verschwiegenheit Dritter
  • Regelmäßige Kontrolle der Einhaltung der Datenschutz-Vorschriften
  • falls notwendig oder gefordert: Nachweis gegenüber Datenschutz-Behörde, dass Vorschriften eingehalten wurden

 

Weitere und genauere Informationen finden Sie auf der Homepage der WKO Österreich!

AT-Datenschutzbehörde: https://www.dsb.gv.at/datenschutz-grundverordnung
Ärztekammer Wien: http://www.aekwien.at/datenschutzgrundverordnung

 

Registrierung der MTD-Berufe

Informationen dazu finden Sie hier!