Info Point

2. Informationsveranstaltung zum Thema DSGVO

Wenn Sie am Freitag, den 13.04.2018 nicht dabeisein konnten, dann gibt es für Sie noch eine Chance….

ACHTUNG – ACHTUNG – ACHTUNG – ACHTUNG – ACHTUNG

Die 2. Infoveranstaltung zum Thema DSGVO findet am
26. April 2018 um 18:00 Uhr in der FH für Gesundheitsberufe Linz, Seminarraum 6, 1. OG statt.

Hinweis: Es sind derzeit keine weiteren Veranstaltungen geplant. Also nützen Sie diese Chance!

Vortragende: Herr Michael Schustereder (Fa. byteart) und Frau Mag. Barbara Herbst.

Im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit Fragen an die Spezialisten zu stellen.
Frau Mag. Barbara Herbst wird uns in einem kleinen Vortrag die rechtlichen Inhalte der neuen Datenschutzgrundverordnung näherbringen.

Ganz besonders freut mich, dass sich Herr Schustereder von der Firma byteart ein zweites Mal bereiterklärt hat zu unserem Treffen zu kommen, um uns in Sachen Datenschutz-Maßnahmen zu schulen sowie offene Fragen zum Thema zu beantworten.

Bitte melden Sie sich, wenn Sie sich für dieses Thema interessierst und schicken Sie eine kurze Mail mit Ihrer Anmeldung an bettina.heindl@logopaedie-ooe.at 

Diese Infoveranstaltung ist ausschließlich für unsere Mitglieder zugängig!

 

Mit freundlichen Grüßen

Bettina Heindl-Gusenbauer
Team Freiberufler

 

Save the date – Wissenschaftliche Tagung DYSPHAGIE

 

DSGVO – Datenschutz-Grundverordnung UPDATE 12.03.2018

Die DSGVO – Datenschutz-Grundverordnung ist eine EU-Verordnung, die ab 25. Mai 2018 verbindlich und unmittelbar Geltung hat; sie regelt den Schutz von personenbezogenen Daten.
Jede Logopädin / jeder Logopäde in freier Praxis ist als Verantwortliche/r verpflichtet, die DSGVO einzuhalten!

Dazu gehören:

  • nachweisbare Information der Personen, die von einer Datenverarbeitung betroffen sind (PatientInnen, PraktikantInnen, Reinigungskräfte)
  • Führen eines detaillierten Verarbeitungsverzeichnisses, in dem sämtliche Datenanwendungen aufgelistet sind
  • ausreichende Datenschutz-Maßnahmen
  • Löschung nicht mehr benötigter Gesundheitsdaten (Datenminimierung und Speicherbegrenzung – Achtung: Aufbewahrungsfrist MTD-Gesetz 10 Jahre)
  • Betroffene haben Recht auf Auskunft, Richtigstellung, Datenübertragung, teilweise auch Widerspruch / Einschränkung
  • Sicherstellung der Verschwiegenheit Dritter
  • Regelmäßige Kontrolle der Einhaltung der Datenschutz-Vorschriften
  • falls notwendig oder gefordert: Nachweis gegenüber Datenschutz-Behörde, dass Vorschriften eingehalten wurden

WICHTIGER HINWEIS:

Die 2. Infoveranstaltung zu diesem Thema wird am 26. April 2018 um 18:00 Uhr in der FH für Gesundheitsberufe Linz stattfinden.
Vortragende: Herr Michael Schustereder (Fa. byteart) und Frau Mag. Barbara Herbst
Im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit Fragen an die Spezialisten zu stellen.

Für den spontanen Einsatz möchte ich mich bereits im Voraus bei Herrn Schustereder und Barbara recht herzlich bedanken! Bitte melden Sie sich, wenn Sie sich für dieses Thema interessieren, zum Freiberufler Treffen jedoch nicht kommen können (bettina.heindl@logopaedie-ooe.at)!
Diese Infoveranstaltung ist ausschließlich für unsere Mitglieder zugängig!

Bettina Heindl – Gusenbauer
Team Freiberufler

 

Weitere und genauere Informationen finden Sie auf der Homepage der WKO Österreich!

AT-Datenschutzbehörde: https://www.dsb.gv.at/datenschutz-grundverordnung
Ärztekammer Wien: http://www.aekwien.at/datenschutzgrundverordnung

 

Registrierung der MTD-Berufe

Informationen dazu finden Sie hier!

 

Mitgliederbrief

Hier finden Sie den aktuellen Mitgliederbrief von Dezember 2017
Mitgliederbrief